über mich

Martina Kamp

Das Wichtigste zuerst - meine Tiere:

 

2 Hunde

vor fast 16 Jahren haben wir zwei ausgesetzte Welpen am letzten Urlaubstag auf Sardinien gefunden. Über sie habe ich sehr viel über Mittelmeerkrankheiten und Allergien gelernt und genieße jeden Tag mit ihnen.

 


3 Katzen

eine Bauernhofkatze, deren nächster Wurf umgebracht werden sollte, kam vor 10 Jahren zu mir und ist mit ihren Jungen geblieben. Leider ist Milli dieses Jahr gestorben, aber ich freue mich, dass sie in ihrer Tochter und zwei Söhnen weiterleben kann.

 

1 Pferd

meine 23jährige Haflingerstute bringt mir viel über Geduld, Achtsamkeit und klaren Ausdruck bei und dafür bin ich ihr sehr dankbar.